Konfliktcoaching und Mediation – Streitigkeiten nachhaltig lösen

Einen Konflikt endlich zu lösen hilft vor allem Dir selbst. Mache es für Dich, befreie Dich von Konflikten mit anderen.

Im Zusammenhang mit Konfliktlösung biete ich Dir zwei Möglichkeiten an:

Konfliktcoaching / Konfliktberatung

Mit der Konfliktberatung helfe ich Dir dabei, den für Dich richtigen Umgang mit einem bestehenden Konflikt zu finden.Zuammen schauen wir uns die Gesamtsituation an und erarbeiten den für Dich optimalen Weg aus dem Konflikt oder durch den Konflikt.

Beim Konfliktcoaching erhältst Du im Rahmen eines Coachingprozesses nach und nach mehr Werkzeuge und persönliche Konfliktlösekompetenz.

Mit dieser bist Du in der Lage, Konflikte besser zu erkennen und in die Bahnen zu lenken, die Du Dir selbst wünschst.

Mediation

Ich biete Mediationen bei allen Konflikten an, auch solchen, die bislang unlösbar scheinen oder schon lange fest gefahren sind.

Praxis für Privatcoaching in Wiesbaden.

Praxis für Privatcoaching & Mediation in Wiesbaden.

Nach meiner Erfahrung ist die Chance,  dass ein bisher als unlösbar scheinender Konflikt sich mit Hilfe von Mediation in Lösungen auflöst, ausgesprochen hoch.

In einem sehr strukturierten und methodisch geführten Gespräch helfe ich den Streitenden dabei, ihre Konfliktpunkte zu versachlichen und eine für alle Parteien zufrieden stellende Lösung zu finden.

Oftmals ist eine Mediation nach 1-3 Sitzungen erfolgreich beendet.

Eine erfolgreiche Mediation ist in der Regel im ein Vielfaches billiger, als das Weiterschwelen eines Konfliktes und als teure Rechtsstreits.

Wikipedia schreibt zur Mediation:

Mediation (lateinisch „Vermittlung“) ist ein strukturiertes, freiwilliges Verfahren zur konstruktiven Beilegung eines Konfliktes, bei dem unabhängige „allparteiliche“ Dritte die Konfliktparteien in ihrem Lösungsprozess begleiten. Die Konfliktparteien, auch Medianten oder Medianden genannt, versuchen dabei, zu einer gemeinsamen Vereinbarung zu gelangen, die ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht.

Der allparteiliche Dritte (ein Mediator oder ein Mediatoren-Team in Co-Mediation) trifft keine eigenen Entscheidungen bezüglich des Konflikts, sondern ist lediglich für das Verfahren verantwortlich. Ob und in welcher Form ein Mediator selbst überhaupt inhaltliche Lösungsvorschläge macht, ist je nach Ausrichtung der Mediation unterschiedlich.